05.04.2012: Laudeley installiert erste Energie-Speicherung für Solarstrom

05.04.2012: Laudeley installiert erste Energie-Speicherung für Solarstrom

Laudeley Betriebstechnik ist einer der wenigen Photovoltaik-Installateure deutschlandweit, die einen Prototypen des Energiespeichers der Firma E3/DC in einem Privathaushalt installieren. Die Speicherung ermöglicht den Eigentümern einer Photovoltaik-Anlage, den überschüssig produzierten und nicht verbrauchten Strom der Anlage erst bei späterem Bedarf zu nutzen. Zum Beispiel abends, in der Nacht oder am nächsten Tag. „Diese Technologie macht es den Menschen möglich, unabhängig zu werden vom Preisdiktat der Energiekonzerne“, erklärt Dipl.-Ing. Holger Laudeley (48), technischer Leiter bei Laudeley Betriebstechnik.

Strom aus Sonnenlicht auch speichern zu können – diese Möglichkeit hat Mareike Blankenburg (22) und Marc Wrieden (25) aus Bremen-Nord sofort begeistert. Vor wenigen Wochen dann investierte das junge Paar in eine Photovoltaik-Anlage samt Speicherung, installiert von Laudeley Betriebstechnik. Das Gerät steht im Keller, ist so groß wie eine Gastherme und war nach knapp fünf Stunden betriebsbereit aufgebaut. „Wir gehen davon aus, dass die Energiekonzerne die Strompreise immer weiter erhöhen“, erklärt Wrieden. Und seine Freundin Mareike ergänzt: „Wir wollen nicht länger von den Energiekonzernen abhängig sein. Und mit der Energiespeicherung ist das jetzt auch möglich.“

Auch die geplante Finanzierung der Anlage bei der Bank trägt zu ihrer Unabhängigkeit bei. Denn die Stromrechnung würde fast komplett durch die Ratenzahlung beim Kreditinstitut ersetzt. Und durch die Energiespeicherung wird das Paar im besten Fall gar keinen Strom mehr vom Energiekonzern benötigen. Sobald der Kredit zurückgezahlt ist,  könne der Strom vom Dach sogar zum Nulltarif erhältlich sein, „denn die Sonne schickt keine Rechnung“, meint der Photovoltaik-Experte Laudeley. „Wir erleben hier den Beginn der unabhängigen Energieversorgung für jedermann.“

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk