25.11.2016: Steckdosenmodule vor dem Durchbruch

25.11.2016: Steckdosenmodule vor dem Durchbruch

Seit drei Jahren ist Holger Laudeley mit seinen Steckdosenmodulen – früher als Balkonsolarmodule bezeichnet – auf dem Markt. Trotz bundesweit ca. 20.000 verkaufter Module, ist der Durchbruch bis heute nicht gelungen. Ein Grund dafür ist die Verunsicherungstaktik vieler Netzbetreiber und sogar von Landesministerien, die viele potenzielle Käufer von Steckdosenmodulen verunsichern. Doch vielfältige Entwicklungen zeigen, dass die Steckdosenmodule bald die rechtliche

weiterlesen
01.11.2016: Henne-Haus erhält Plakette „Deutscher Solarpreis 2016“

01.11.2016: Henne-Haus erhält Plakette „Deutscher Solarpreis 2016“

Laudeley Betriebstechnik und Eigentümer Dr. Thomas Henne haben mit dem gemeinsamen Projekt „Henne-Haus“ eine Plakette beim Deutschen Solarpreis 2016 gewonnen. Das Henne-Haus ist ein Abbild vom Trend zur nachhaltigen Energiewende. Laudeley Betriebstechnik ist insbesondere für das effiziente Zusammenspiel und die richtige Dimensionierung von PV-Anlage, Mikro-KWK-Geräten und Stromspeichern geehrt worden. Die Jury war von der fast 100-prozentigen Versorgung mit regenerativen Energien

weiterlesen
06.10.2016: Laudeley wird Energiearchitekt

06.10.2016: Laudeley wird Energiearchitekt

Es ist eine Idee, deren Zeit gekommen ist: Der Verbund der Energiearchitekten, initiiert vom Hauskraftwerke-Hersteller E3/DC aus Osnabrück, will es Eigentümern ermöglichen, maximale Unabhängigkeit von fossilen Quellen in ihren Neu- und insbesondere Altbauten zu erreichen. Dazu sind ganzheitliche sowie nachhaltige Konzepte gefragt, die Strom, Wärme, Warmwasser und Mobilität gleichermaßen einbeziehen. “Lieber aktiv sanieren als passiv dämmen”, sagt Dr. Andreas Piepenbrink

weiterlesen
19.08.2016: Laudeley Betriebstechnik installiert erste Anlage für Osterholzer Stadtwerke

19.08.2016: Laudeley Betriebstechnik installiert erste Anlage für Osterholzer Stadtwerke

Die Energiewende in der Region Bremen zieht immer weiter Kreise. Angebote, wie die der Osterholzer Stadtwerke, werden zunehmend relevanter für die Endkunden, weil Investitionsrisiken – und damit lange Verhandlungen mit kreditunwilligen Banken – entfallen. Jetzt hat Laudeley Betriebstechnik erstmals für die Osterholzer Stadtwerke ein Projekt realisiert. In Ritterhude-Platjenwerbe kommt dabei ein EQOO-Stromspeicher von EWE zum Einsatz – der mit dem

weiterlesen
Page 1 of 812345»...Last »

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk