12.01.2012: Reinigung von Photovoltaik-Anlagen

12.01.2012: Reinigung von Photovoltaik-Anlagen

Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) sind generell pflegeleicht. Flache und flach geneigte Anlagen unter zwölf Grad sollten allerdings etwa alle zwei Jahre professionell gereinigt werden. Dafür nutzt das Team um Diplom-Ingenieur Holger Laudeley den betriebseigenen Kran (41m Hakenhöhe, 36m Seitenauslage). So können auch schwer erreichbare und besonders große Anlagen schnell und gründlich gereinigt werden.

„Für die Reinigung verwenden wir entmineralisiertes Wasser, also vor allem ohne Kalk“, erzählt Laudeley. „Das Wasser hat dann die Qualität von Regenwasser. Es schliert nicht und hat eine große Reinigungswirkung“. Mit einer Rotationsbürste und Wasserhochdruck wird selbst hartnäckiger Schmutz dauerhaft entfernt. Das Gerät entwickelte das Team um Laudeley auf Grundlage eines Gebäudereinigungssystems. „Wir haben es für unsere Zwecke weiter entwickelt“, erzählt der 48-Jährige stolz. „In einen Anhänger ist es eingebaut mit Wassertanks und Stromversorgung. Alles schnell einsatzbereit“.

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.