7.04.2015: Balkonkraftwerk deluxe in Gütersloh

7.04.2015: Balkonkraftwerk deluxe in Gütersloh


In Gütersloh, unweit vom Zentrum der westfälischen Stadt, ist ein weiteres Balkonkraftwerk in Betrieb genommen worden, das zeigt: Energieautark werden ist heute auch für Mieter mit Balkon möglich. Mit vier Solarmodulen vom Typ e.cube Light sowie einem intelligenten Speicherwürfel e.cube Home für zusammen 6.500 Euro (zzgl. MwSt.) kann der Kunde seine Stromrechnung um 70 Prozent reduzieren. „Wir merken in unseren Gesprächen gerade, dass die Welle jetzt rollt: Die Menschen wollen sich aus der Abhängigkeit von den Energiekonzernen lösen und ihre Energieversorgung selbst in die Hand nehmen“, ist Holger Laudeley überzeugt.

IMG_1902
Das Mehrfamilienhaus in Gütersloh verfügt über neun Wohnungen, die teilweise einen Balkon haben. Die mit dem Balkonkraftwerk ausgestattete Wohnung hat ca. 85 Quadratmeter Wohnfläche. Der Balkon ist 6,40 Meter breit, was für die Montage von vier Solarmodulen e.cube Light auf Basis deutscher Module von aleo Solar ausreicht. „Als Montagesystem haben wir ein Einschubsystem verwendet, mit dem wir auch bei Dachinstallationen hervorragende Erfahrungen gemacht haben“, berichtet Holger Laudeley.

IMG_1910

Das nachfolgende Video zeigt, wie der Aufbau Balkonkraftwerks funktioniert hat:

Um die am Balkon erzeugte Energie bestmöglich für den Eigenverbrauch verwenden zu können, wurde das Balkonkraftwerk mit einem intelligenten Speicherwürfel e.cube Home kombiniert, der im Keller an die Steckdose angeschlossen und direkt mit dem neuen Discovergy-Stromzähler verbunden wurde.

ecube Home Guetersloh

Schon die ersten Tage seit der Inbetriebnahme des April zeigen: Der Haushalt, der früher 1.200 bis 1.800 Kilowattstunden von den lokalen Stadtwerken benötigte, kann seinen Strombedarf nun fast komplett selbst decken (Quelle Discovergy):

Stromverbrauch Discovergy

  • Strombezug 1. April: 1,61 KIlowattstunden
  • Strombezug 2. April: 2,61 Kilowattstunden
  • Strombezug 3. April: 5,64 Kilowattstunden
  • Strombezug 4. April: 0,713 Kilowattstunden
  • Strombezug 5. April: 2,38 Kilowattstunden
  • Strombezug 6. April: 1,44 Kilowattstunden

Die von Discovergy errechnete Grundlast des Haushalts liegt bei 28 Watt kontinuierlicher Leistung, die immer benötigt werden. Die vier Solarmodule und der Speicher sind so entwickelt, dass sie jegliche Einspeisung ins öffentliche Netz verhindern. Daher wirkt das Balkonkraftwerk exakt wie der Austausch größerer Stromverbraucher durch sparsamere Geräte. Im Haushalt in Gütersloh sind u.a. eine Waschmaschine, eine Kaffee-Maschine und eine Lampe als größere Verbraucher vorhanden.

Mit den vier 300-Watt-Modulen auf Basis neuester aleo Solarmodule geht e.cube systems von einem Solarertrag von ca. 900 Kilowattstunden aus (ca. 250 kWh pro Modul).  Schon die ersten Tage mit PV-Erzeugung von mehr als 840 Watt zeigen, dass 900 Kilowattstunden im Jahr realistisch erreichbar sein dürften. Bei angenommenem Gesamtstromverbrauch von ca. 1.300 kWh im Jahr, würde der Kunde 70 Prozent des Stroms aus eigener Produktion verwenden und seine Stromrechnung entsprechend signifikant reduzieren.

Damit hat der Kunde in den ersten sechs Tagen des Aprils lediglich einen Strombezug von 14,393 Kilowattstunden gehabt. Dies zeigt, welchen erstaunlichen Effekt die Kopplung der Solarmodule e.cube Light mit dem Stromspeicherwürfel e.cube Home hat: Wenngleich die Kapazität des Stromspeichers nur 1,2 Kilowattstunden beträgt und die maximale Ausspeiseleistung 350 Watt beträgt, sind die Effekte auf den Anteil des selbst verbrauchten Stroms unverkennbar. Das Beispiel Gütersloh demonstriert eindrucksvoll: Balkonkraftwerke für Mieter sind ein Zukunftsweg, um die Energiewende mit einem eher dezentral und auf Selbsterzeugung ausgelegten Energiesystem zu realisieren. Aus technischer, rechtlicher und ökonomischer Sicht, gibt es keine Hürden mehr.

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.