31.01.2014: Leben mit der Energiewende 2 mit Holger Laudeley

31.01.2014: Leben mit der Energiewende 2 mit Holger Laudeley

Frank Farenski, Freier Journalist aus Berlin, hat wieder zugeschlagen: „Leben mit der Energiewende 2 – 100 Prozent regenerativ“ ist der Nachfolger des Kino-Klassikers „Leben mit der Energiewende“, in dem Farenski unter anderem einem breiten Publikum die Laudeley-Module vorstellte. Seitdem hat sich bei Laudeley Betriebstechnik und Frank Farenski viel getan: 5.500 Laudeley-Module mit Wechselrichter bzw. Wechselrichter und Speicher sind bereits im Markt und der im Film geprägte Begriff „Balkonkraftwerke“ hat medial im vergangenen Jahr die Runde gemacht. 

Im zweiten Teil nehmen Sie Laudeley und Farenski mit zu mehreren Kunden, die über ihre Erfahrungen mit den Laudeley-Modulen, aber auch mit E3DC und Infrarotheizungen berichten. Und: Es wird gezeigt, dass die Laudeley-Module mit Wechselrichter und ggf. Speicher sicher sind. „Angeblich versetzen sich Menschen selber Stromschläge damit“, berichtet Farenski im Film. Dies könne beim Anfassen des Steckers nach dem Herausziehen passieren. „Alles totaler Unsinn“, so Farenski weiter, nach dem er den Selbstversuch gemacht und natürlich keinen Stromschlag zu spüren bekam.

Holger mir Farenski_Webseite

„Das ist auch ganz wichtig und klar, warum nichts passiert: Wir haben eine selbstwirkende Freischaltstelle“, begründet Laudeley, dass kein Problem existieren kann. „Innerhalb von Millisekunden schaltet der Wechselrichter ab, so dass keinerlei Gefahr bestehen kann.“ Was im Film spielerisch bewiesen wird, hat Laudeley in den vergangenen zwei Jahren durch unzählige Tests nachgewiesen.

Auch über das Potenzial der Solarmodule berichtet Farenski in seinem Film. Würde jeder Haushalt in Deutschland, davon gibt es 20 Millionen, zwei bis vier Module kaufen, könnten 150 Milliarden Kilowattstunden erzeugt werden. „Das reicht um den ganzen Privatstrom in Deutschland zu decken“, ist sich Laudeley sicher. Auch wenn dies eine theoretische Debatte bleiben wird. Sie zeigt: Energiewende der Bürger kann funktionieren und Schritt für Schritt die Energiewende Realität werden lassen.

Am 28.Januar fand in Stuttgart die Premiere von „Leben mit der Energiewende 2“ statt – hier kann der Film komplett angesehen werden:

Anfragen zu den Laudeley-Modulen oder zu E3/DC – Laudeley Betriebstechnik ist Silberpartner des Speicherherstellers – richten Sie bitte per E-Mail an mareike@laudeley.de.

Allgemeine Anfragen:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Mo bis Do: 8 bis 16:30 Uhr
Freitag: 8 bis 15:30 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.