18.07.2018: Laudeley erneut von E3/DC ausgezeichnet

18.07.2018: Laudeley erneut von E3/DC ausgezeichnet

VeridenstkreiuzDie langjährige, enge Verbundenheit mit E3/DC als Stromspeicher-Partner ist ein wichtiger Baustein des Erfolgs von Laudeley Betriebstechnik und Laudeley Solartechnik. Gemeinsam treiben Laudeley und E3/DC nicht nur komplexe und innovative Projekte voran, sondern auch die Entwicklung neuer Produkte. Die Sektorenkopplung, die die Energiewende auch auf die Sektoren Mobilität und Wärme überträgt, spielt dabei eine zentrale Rolle.

Diese enge Verbundenheit ist auch aus Sicht von E3/DC eine wichtige Säule des Erfolgs. So bestätigt der Stromspeicher-Hersteller:

“Das Unternehmen hat seine herausragenden Leistungen in den Bereichen Klimaschutz und Energieeffizienz unter Beweis gestellt und erfüllt den Anspruch der Energiearchitekten, die maximale Unabhängigkeit von fossilen Quellen und steigenden Energiepreisen im Neu- und insbesondere Altbau gewährleisten.”

Daher wurde Laudeley Betriebstechnik schon 2016 als Goldpartner von E3/DC ausgezeichnet. Wenige Monate später erhielt Holger Laudeley persönlich das E3/DC Verdienstkreuz. In der Urkunde heißt es:

Die E3/DC GmbH bestätigt, dass sich Holger Laudeley in langjähriger, besonders einzigartiger und vorbildlicher Weise für die Energiewende und für die normativ erfolgreiche Umsetzung der Sanierung von Mehrfamilienhäusern durch ein neuartiges Messkonzept engagiert hat. Bundesweit hat damit Holger Laudeley erstmals einem Verteilnetzbetreiber eine 4-Zähler-Lösung für DC-Speichersysteme durchgesetzt, die unter Einbeziehung von Photovoltaik und BHKW eine vorausschauende, nachhaltige Wärmewende im größeren Maßstab ermöglicht.”

Neben diesen Ehrungen erhielt Laudeley im April 2018 überdies die Auszeichnung “Platinpartner – BHKW” – ein weiterer Beleg dafür, wie innovativ Laudeley Betriebstechnik und Laudeley Solartechnik im Markt agieren. Die Energiewende braucht kreative Köpfe und innovative Unternehmen. “Zusammen ist die Lösung dieser Mammutaufgabe möglich”, sagt Holger Laudeley.

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk