12.09.2018: Laudeley und Dennis Witthus erklären Elektromoilität

12.09.2018: Laudeley und Dennis Witthus erklären Elektromoilität

Holger Laudeley fährt seit 25 Jahren Elektroauto – Twizy, Ampera, Tesla Model S und Tesla Model X: Damit ist der Unternehmer aus Ritterhude einer der erfahrensten Elektroauto-Fahrer auf den Straßen Norddeutschlands, womöglich sogar in weiten Teilen Europas. Das Wissen, das sich Laudeley im Laufe der Zeit angesammelt hat, möchte er weitergeben.

“Es ist ein innerer Drang von mir, anderen die Vorteile der Elektromobilität verständlich zu machen – vor allem auch deshalb, weil man im Internet und im Fernsehen viele Unwahrheiten zu hören und lesen bekommt.”

Einen Teil seiner Aktivitäten im Erklären von guten Lösungen für Elektromobilität, Gebäudewende und autarkes Leben, kann in den Filmen und Sendungen von Leben mit der Energiewende TV bewundert werden. Aber, darüber hinaus tritt Holger Laudeley nun auch immer wieder im Youtube-Kanal von Dennis Witthus auf – der kommt ebenfalls aus der Gegend um Bremen und ist dort Betreiber eines Hammer-Marktes. Als erklärter Fan der Elektromobilität hat er vor einer Weile seinen eigenen Youtube-Kanal gestartet.

In Zusmamenarbeit mit Laudeley möchte Dennis Witthus insbesondere Alltagsfragen rund um Elektroautos klären: Wie ändert sich die Reichweite des Tesla Model X, wenn man einen schweren Anhänger dranhängt? Warum sind Anhänger generell schwierig in Verbindung mit dem Elektroauto? Praktisch und unterhaltsam werden die Videos sein – und hoffentlich lehrreich.

Hier geht es zum Kanal von Dennis Witthus.

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk