03.06.2014: Holger Laudeley – Ein Pionier für die Energiewende

03.06.2014: Holger Laudeley – Ein Pionier für die Energiewende

Diplom-Ingenieur Holger Laudeley (51) führt einen Kampf wie David gegen Goliath. Er hat sich die Energiewende zur persönlichen Aufgabe gemacht. Sein Ziel: die Entmachtung der großen Energiekonzerne und die Umsetzung eines intelligenten, dezentralen Energiesystems in Deutschland“ – so treffend charakterisiert das Magazin Elektrobörse Smarthouse Holger Laudeley, der gerade zusammen mit Axel Joost das neue Unternehmen e.cube systems gründet. Der Beitrag skizziert das Leben und Wirken Laudeleys im Sinne einer dezentralen, bürgernahen Energiewende in Deutschland.

Es geht um Abschlagszahlungen von 1 Euro, die nicht dazu führen, dass Laudeley zu einem Freund der örtlichen Stadtwerke wurde. Laudeley war in Deutschland einer der ersten, der sein Haus mit Photovoltaik ausstattete und daraufhin Eigenverbrauch anmeldete. Schon 1988 baute er die erste netzbetriebene Photovoltaik-Anlage mit selbstentwickeltem Wechselrichter.

Wer mehr über solare Selbstnutzung und Laudeleys Ideen rund um die deutsche Energiewende erfahren möchte, sollte sich das Porträt nicht entgehen lassen: Hier geht es zum Online-Beitrag.

 

Allgemeine Anfragen an:


Catharina Glöckner
Tel: 0 42 92 / 810 340
Fax: 0 42 92 / 810 341
E-Mail: catharina@laudeley.de
Montag bis Freitag: 8 bis 17 Uhr

Laudeley & Farenski

image

Laudeley im Kino

Laudeley im Fernsehen

Balkon-Kraftwerk

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlickeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.